Brustverkleinerung (Mammareduktion)

Brustverkleinerung vor 1 Jahr

Seit meiner Brustverkleinerung von 75 DD-E auf 75 C ist nun schon ein Jahr vergangen.  Nach vielen Jahren „träumen“ von gleichmäßigen, zu meiner Figur passenden Brüsten (ich bin 50 Jahre alt), gab ich mir noch 6 Monate Vorbereitungszeit.

Ich recherchierte sehr viel im Internet, aber es war immer die Seite der „Laderma-Klinik“ dabei.  Letztendlich schrieb ich eine E-Mail und bekam sehr schnell eine ganz nette, positive Antwort und schon bald hatte ich eine Terminzusage. Zuerst konnte ich es kaum erwarten, dass es endlich los geht. Da der Schriftverkehr in deutscher Sprache geführt werden konnte, hatte ich auch keine Bedenken in Bezug auf die Verständigung. Je näher der Tag der geplanten Operation herankam, desto größer wurde mein Respekt davor. Ich fuhr nach Prag mit dem Gedanken, dass ich ja jederzeit wieder umdrehen könnte wenn ich meine Meinung ändere. Ich fühlte mich aber vom ersten Moment an willkommen und sehr gut betreut. Das gesamte Team um Frau Dr. Cerna sprach ein gutes Deutsch, war sehr nett und fürsorglich, mir wurde alles genau erklärt – ich hatte keinen Gedanken mehr daran, die Operation abzusagen.
Frau Dr. Cerna hat auch nichts versprochen, was sie nicht halten konnte. Ich hatte eine starke Asymmetrie meiner Brüste. Sie konnte mir nach der Operation keine 100 %ige Symmetrie versprechen, was ihr aber aus meiner heutigen Sicht fast gelungen ist.
Die Heilung verlief bei jeder Brust sehr unterschiedlich. Ich dachte einige Wochen, dass das Ergebnis nach der Operation schlimmer ist als vor dem Eingriff. Die vorher „größere“ Brust war viel länger sehr hart, geschwollen, sah schief aus – ich war manchmal sehr unglücklich. Doch nach 4 – 5 Monaten wurde das Ergebnis immer besser. Heute sind beide Brüste ohne sichtbare Spuren des Eingriffs, man sieht die Narben kaum noch und es sieht alles sehr gut aus. Schmerzen hatte ich von Anfang an kaum.
Frau Dr. Cerna und ihr Team war einzig richtige und beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Ich würde mich ihnen jederzeit wieder anvertrauen.

Birgit S. aus Dresden

Die Ergebnisse der Operation können bei jedem Patient unterschiedlich sein, das hier präsentierte Ergebnis kann nicht garantiert werden.