Was kann man gegen abstehende Ohren machen?

Magazin Prekvapeni, 14. November 2002

Mein Sohn geht in die 7. Klasse und hat ein kosmetisches Problem – er hat abstehende Ohren. Seine Mitschüler lachen über ihn und er leidet psychisch darunter. Ich würde ihm gerne mit einer Operation helfen.

Jirina P., Tyn nad Vltavou

Die Ohrmuschel steht normalerweise vom Kopf in einem Winkel von 20 – 30 Grad ab. Abstehende Ohrmuscheln können eine grosse Auswirkung auf den Gesichtsausdruck haben. Solch betroffene Leute gelten dann oft als Ziel spöttischer Bemerkungen von Seiten der Umgebung, was vor allem bei Kindern sehr gefährlich ist, denn bei ihnen können solche Reaktionen psychische Störungen hervorrufen, welche in vielen Fällen nur sehr schwer reparabel sind. Mit wachsendem Alter, wenn das Kind anfängt, sich mehr um sein Aussehen zu kümmern, fängt es auch an, sich seiner Abweichung bewusster zu werden. Zum plastischen Chirurgen gehen so meistens Patienten in der Pubertät. Der Eingriff verläuft meistens in lokaler Desensibilisierung/Betäubung und die Operation allein dauert ungefähr eine Stunde. Bei abstehenden Ohrmuscheln führen der Operationsschnitt und somit auch die Narbe an der Rückseite der Ohrmuschel. Wenn der Eingriff in lokaler Betäubung verlief und auch sonst alles in Ordnung ist, wird der Patient noch am Tag der Operation in die Hausbehandlung entlassen. Am zweiten Tag nach der Operation ist eine Kontrolle und Verbandwechsel nötig. Während der ersten Tage nach der Operation sollte der Patient möglichst auf dem Rücken schlafen und physische Anstrengung wird nicht empfohlen. Weitere Verbandwechsel folgen dann gewöhnlich am 5. oder 7. Tag nach der Operation. Der Gesamtverband wird am 10. bis 14. Tag nach der Operation abgenommen, wann auch die Nähte entfernt werden, im Falle dass Absorptionsmaterial verwendet wurde. In den nachfolgenden zwei Wochen müssen die Ohrmuscheln nachts durch ein Stirnband oder Kopftuch geschützt werden. In den Alltag kann der Patient schon nach der Kopfverbandabnahme zurückkehren, aber erhöhte physische Anstrengung ist erst einen Monat nach der Operation möglich. Operationen abstehender Ohrmuscheln werden an den meisten Arbeitsplätzen der plastischen Chirurgie durchgeführt.

Die Ergebnisse der Operation können bei jedem Patient unterschiedlich sein, das hier präsentierte Ergebnis kann nicht garantiert werden.