Nutzung der Website - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vielen Dank für Ihre Nutzung der Services der Website. Die Services werden von der Laderma Klinik, Dr. Zuzana Černá, Rumunska 22, 120 00 Praha 2 (Prague), Tschechien, angeboten.

Durch Ihre Akzeptanz dieser AGB stimmen Sie den AGB einschließlich unserer Datenschutzrichtlinie zu. Bitte lesen Sie sich diese AGB sorgfältig durch. Wenn Sie unseren AGB einschließlich der Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, verwenden Sie bitte unsere Services nicht.

 

Vereinbarung zur Verarbeitung persönlicher Daten

Gemäß dem Datenschutzgesetz Nr. 101/2000 der Tschechischen Republik stimmt der Klient hiermit der persönlichen Datenverarbeitung seitens der Laderma Klinik, Dr. Zuzana Černá, Rumunska 22, 120 00 Praha 2 (Prag), Tschechien, zum Zweck der Bereitstellung von Online-Diensten gemäß dem Datenschutzgesetz zu. Diese Zustimmung gilt für unbegrenzte Zeit.

Der/die Klientin stimmt darüber hinaus zu, direkte Marketing-E-Mails gemäß den Bestimmungen in Paragraph 7, Gesetznummer 480/2004 zu erhalten. Klienten sind sich bewusst, dass sie ihre Zustimmung zum Erhalt direkter Marketing-E-Mails jederzeit zurückziehen können, indem sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Klienten sind sich voll bewusst und stimmen zu, dass ihre persönlichen Daten in Bezug auf Diskussionsbeiträge veröffentlicht werden.

Datenschutzrichtlinie

Der Dienstanbieter stellt sicher, dass alle persönlichen Daten gemäß aktueller Gesetzgebung geschützt und vor Missbrauch und unbefugtem Zugriff abgesichert sind.

Mit der Zustimmung zu dieser Richtlinie erkennt der/die Klient/in an, dass es sich bei einem der vom Portal bereitgestellten Services um die Veröffentlichung und Verbreitung von Informationen handelt. Diese Informationen können von Suchmaschinen indiziert werden.

Diese Richtlinie bezieht sich nur auf die Dienstleistungen, die vom Portal-Anbieter bereitgestellt werden, aber nicht auf Dienstleistungen, persönliche Daten oder alle anderen Informationen, die von Drittparteien bereitgestellt und auf dem Portal veröffentlicht werden (Weblinks).

Verarbeitung persönlicher Daten

Der Dienstanbieter ist auch der Administrator persönlicher Daten. Der Dienstanbieter wird die Daten gemäß aktueller Gesetzgebung verarbeiten.

Der Dienstanbieter verarbeitet die persönlichen Daten in dem Umfang, wie es zu Bereitstellungen der Dienstleistungen auf dem Portal nötig ist.

Schutz persönlicher Daten

Alle persönlichen Daten werden in einer Datenbank verarbeitet und gespeichert, welche die in der relevanten Gesetzgebung verankerten Datenschutzbedingungen erfüllt. Zum Schutz der Rechte Einzelner darf der Dienstanbieter gemäß aktueller Gesetzgebung den staatlichen Behörden persönliche Daten offenbaren. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten oder anderer Streitsachen mit den staatlichen Behörden darf der Dienstanbieter alle angegebenen Informationen einschließlich persönlicher Daten offenbaren.

Bearbeiten, Aktualisieren und Entfernen von persönlichen Daten

Klienten haben die Möglichkeit, alle von ihnen auf der Website angegebenen persönlichen Daten zu bearbeiten oder zu aktualisieren. Die Entfernung persönlicher Daten von ihrem Profil bedeutet nicht, dass der/die Klient/in seine/ihre Zustimmung zur Verarbeitung der persönlichen Daten zurücknimmt, die bei der Anmeldung vereinbart wurde. Sollten Kunden ihre Zustimmung zurückziehen wollen, können sie sich an den Dienstanbieter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Betriebsdaten

Der Dienstanbieter verarbeitet auch andere Betriebsdaten wie IP-Adressen. Diese Daten werden für technische Zwecke und zur Sammlung statistischer demografischer Daten verwendet. Darüber hinaus verwendet der Dienstanbieter Web-Cookies, um sich auf die individuellen Bedürfnisse von Benutzern einzustellen. Bei einer Deaktivierung von Webcookies ist es immer noch möglich, die Services der Website zu nutzen.

Nutzung von Google-Services

Der Dienstanbieter evaluiert den Datenverkehr auf dem Portal mithilfe von Google Analytics. Google Analytics sammelt anonyme Daten über das Verhalten der Website-Benutzer. Hier können Sie die detaillierten allgemeinen Geschäftsbedingungen von Google Analytics einsehen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html.

Der Dienstanbieter verwendet Google AdWords zur Online-Marketing-Zwecke. Drittanbieter und Google zeigen die Werbungen des Dienstanbieters auf verschiedenen Webseiten an. Der Dienstanbieter und andere Drittanbieter verwenden Web-Cookies, um Informationen zu verbreiten und zu optimieren, und um Werbungen auf der Grundlage der bisherigen Besuche des Nutzers auf dem Portal anzuzeigen. Web-Cookies werden auch verwendet, um Berichte über Anzeigen-Display und andere Werbemethoden zu erstellen, und die Interaktionen zwischen den Werbungen und den auf die Besuche der Website bezogenen Werbedienste zu ermöglichen.

Hier können Sie die detaillierten allgemeinen Geschäftsbedingungen von Google Adwords einsehen: https://adwords.google.com/select/tsandcsfinder.

Sonstige allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Dienstanbieter hat das Recht, alle Klauseln in diesen AGB zu ändern.

Sollte eine Klausel ungültig sein, führt dies nicht automatisch zur Ungültigkeit der restlichen AGB.

Sowohl der Dienstanbieter als auch Sie, der Klient, stimmen diesen AGB gemäß tschechischem Recht zu. Sollte es zu einem Rechtsstreit kommen, unterliegt dieser tschechischem Recht und der tschechischen Gerichtsbarkeit.

Diese AGB gelten ab dem Tag, an dem Sie auf der Website veröffentlicht werden. Die alten AGB sind hiermit ungültig.

Die Ergebnisse der Operation können bei jedem Patient unterschiedlich sein, das hier präsentierte Ergebnis kann nicht garantiert werden.